Auswirkungen der Gesundheitsreform

Private Krankenversicherung

   
Auswirkungen auf die Versicherten:
1. Hausärzte als Lotsen
2. Hausarzt-System für den besseren Überblick
3. Praxisgebühr von 10 Euro
4. Rentner werden stärker zur Kasse gebeten
5. Wahlrecht bei der Kostenerstattung für Versicherte
6. Kostenerstattung für Versicherte auch bei nicht zugelassenen Leistungserbringern
7. EU-weite Erstattung von Leistungen
8. Höhere Eigenbeteiligungen (Zuzahlungen)
9. Neue Belastungsgrenzen bei den Zuzahlungen und der Praxisgebühr
10. Brillen werden nicht mehr bezahlt
11. Versicherungsfremde Leistungen aus Steuergeldern
12. Deutliche Leistungskürzungen
13. Nicht verschreibungspflichtige Medikamente nicht mehr auf Rezept
14. Neuer Versichertenbonus bzw. Bonusprogramme
15. Ambulante Behandlungen auch in Krankenhäusern - Medizinische Versorgungszentren
16. Arbeitnehmer müssen Beitrag für Zahnersatz und Krankengeld alleine tragen - Arbeitgeberanteil entfällt
17. Einführung von Patientenquittung und Gesundheitskarte
18. Berücksichtigung von Patienteninteressen und Verbesserung der Patientenrechte
 
Auswirkungen für Krankenkassen, Krankenhäuser und Ärzte
1. Krankenkassen müssen ihre Verwaltungskosten begrenzen
2. Mehr Wettbewerb unter den Krankenkassen
3. Direktverträge mit einzelnen Medizinern oder Praxisnetzwerken möglich
4. Keine Korruption mehr im Gesundheitswesen
5. Ärzte müssen zur Fortbildung
6. Künftig qualitätsgeprüfte Ärzte
 
Auswirkungen für Apotheker
1. Apotheker dürfen mehrere Filialen betreiben
2. Versandhandel bei Medikamenten künftig erlaubt
3. Apotheker bekommen das gleiche Honorar
4. Apotheker müssen Generika anbieten
5. Preise für nicht verschreibungspflichtige Medikamente werden freigegeben
6. Preisabstand von importierten Arzneimitteln wird limitiert
 
 


zurück zur Startseite


Impressum