Die Gesundheitsreform -

Auswirkungen auf Versicherte

Analyse Private Krankenversicherung

Privatekrankenversicherungen

     
14. Neuer Versichertenbonus bzw. Bonusprogramme
 
Die Krankenkassen können ihren Versicherten künftig, wie die privaten Krankenversicherungen, einen Bonus gewähren, wenn sie etwas für ihre eigene Gesundheit tun und die Leistungen des Gesundheitssystems sinnvoll nutzen. Dazu gehört zum Beispiel die regelmäßige Teilnahme an Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen. Aber auch Versicherte, die sich in ein Hausarztsystem einschreiben, an Präventions- oder speziellen Chronikerprogrammen teilnehmen, können von ihrer Krankenkasse künftig einen Bonus bekommen. Über die konkrete Ausgestaltung dieser Bonussysteme kann jede Krankenkasse individuell entscheiden. Sie kann dabei als Belohnung eine Ermäßigung bei den Zuzahlungen oder der neuen Praxisgebühr oder aber eine Beitragsermäßigung oder sogar andere Prämien gewähren. Jede Krankenkasse wird daher andere Bonussysteme anbieten. Versicherte können sich aber individuell für diejenige Krankenkasse entscheiden, die die attraktivsten Angebote macht. Die Krankenkassen dürfen ihren Versicherten jetzt auch Tarife mit Beitragsrückgewähr
oder Selbstbehalten mit Beitragsminderung anbieten.
 
     
<-- zurück

zurück zur Inhaltsübersicht

weiter -->

     


zurück zur Startseite


Impressum